Bioresonanz Wien

Menü

Zucker Detox mit Bioresonanz

Sie fragen sich, wie Sie es schaffen, weniger Zucker, Süßigkeiten und Weißmehl essen? Sie wollen komplett zuckerfrei werden?

Mit der Bioresonanz gelingt der Zucker Detox nachhaltig und schnell. Eigentlich war die Entdeckung des Zucker Detox-Programms ein Zufall. Eine Klientin klagte ihr Leid, dass sie immer nur zu Süßem und stark verarbeiteten Kohlenhydraten griff. Sie hatte ihr Essverhalten nicht unter Kontrolle und meinte, sie wäre zuckersüchtig. Ihr Insulinspiegel kam immer mehr durcheinander und sie hatte immer mehr Ess-Attacken auf Süßigkeiten, wenn sie abends nach einem anstrengenden Tag nach Hause kam.

Zucker aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn, deshalb ist es nicht einfach, von 100 auf 0 damit aufzuhören. Vor allem, wenn man ihn schon lange in seiner Ernährung mitzieht. Zucker schadet uns in vielen Punkten, von der Darmflora angefangen über die Fettleber und natürlich das Übergewicht. Darmpilze, die sich von Zucker und Weißmehl ernähren können dafür sorgen, dass unser Blutzuckerspiegel sinkt. So greifen wir wieder zu schnellem Zucker und die Pilze sichern sich ihren Nachschub.

Ich entwickelte für sie ein spezielles Zucker-Detox Programm, welches auf ein Bioresonanz-Allergieprogramm aufbaut. Seitdem sind mehrere Jahre vergangen und viele KlientInnen konnten in der Zwischenzeit auf diese Art zuckerfrei werden.

Ablauf des Zucker-Detox:

Durch die Zuckerfrei Bioresonanzbehandlung wird der Körper von der Zuckersucht entkoppelt und man hat keine Entzugserscheinungen. Es vergeht die Lust an Süßigkeiten. In der Zucker Detox-Behandlung wird auch die Entgiftung angeregt. Die Zuckerfrei-Behandlung mit Bioresonanz umfasst folgende Schritte:

1.) Vorbereitungs-Programme. Hier wird Ihr Körper für den Zucker Detox mit Bioresonanz vorbereitet. Zuerst ein allgemeines Programm, dann Programme zur Entgiftung von Leber und Darm.

2.) Zucker Detox Programm: Das ist das Hauptprogramm für die Zuckerentwöhnung. Es dauert 30 Minuten, während denen Sie entspannt auf einer Liege liegen, die Augen schließen und auch schlafen können. Ihre Hände liegen auf Elektroden, über welche die um 180° verschobenen (invertierten) Informationen des Zuckers Ihrem Körper zugeführt werden. Es wird kein Strom zugeführt. Beim Zucker Detox mit Bioresonanz wird Ihr Körper von den Sucht-Informationen entkoppelt, die dazu führen, dass Sie schwer von Süßem oder Zucker wegkommen.

3.) Abschlussprogramm: Nach dem Programm für Zucker Detox folgt ein letztes Programm, das ca. 5 Minuten dauert und welches Ihr System dabei unterstützt, die Informationen der Bioresonanzbehandlung optimal zu verarbeiten.

Das gesamte Zucker Detox-Programm dauert eine Stunde. Danach sind manche KlientInnen müde sein. Um Ihren Körper bei der Entgiftung zu unterstützen, sollten Sie viel Wasser trinken, auch Sauna und Schwitzen kann unterstützen.

Es gibt keine bekannten Nebenwirkungen und in der Regel reichen 1-2 Behandlungen im Abstand von 1 Woche, um vom Zucker wegzukommen.

Wichtig!
Vor und nach der Bioresonanzbehandlung bitte für mindestens 4 Stunden auf Koffein und Alkohol verzichten!

Hier finden Sie die Kosten des Zuckerfrei Programm

Für weitere Informationen zur Zuckerentwöhnung mit Bioresonanz und Terminvereinbarung können Sie mich gerne unter +43 676 5592223 (tel. oder WhatsApp) oder office@bioresonanz-wien.com kontaktieren.

Bitte beachten Sie die rechtlichen Informationen zur Bioresonanz.

Zucker Detox mit Bioresonanz
Gemüse statt Zucker
zuckerfrei mit Bioresonanz